Pilgern und Faulenzen

Viertägige Pilgertour zum Aufatmen auf dem Hümmlinger Pilgerweg

Der Marstall Clemenswerth bietet jedes Jahr ein besonderes Pilgererlebnis auf dem Hümmlinger Pilgerweg an.

Gemeinschaftlich werden Etappen auf dem Hümmlinger Pilgerweg (12 bis 16 Kilometer am Tag) erwandert und genossen. Das Pilgern wird ergänzt durch kurze geistliche Impulse am Morgen, am Abend und unterwegs. Das Aufatmen gelingt durch angemessene Pausen, gute Gespräche und durch Programmangebote, zum Beispiel Bogenschießen im Marstall Clemenswerth, Filmarbeit, Grillen, Lagerfeuer.

Auch der Erholungsgedanke kommt im Marstall nicht zu kurz. Ob durch ruhige Zeiten in der Hängematte, bei der Klangschalenmassage in der Gruppe, Energieübungen oder dem Besuch einer Salzgrotte.

Der Hümmlinger Pilgerweg lädt ein, seine unterschiedlichen und wunderschönen Landschaften zu erkunden, Menschen zu treffen und kennenzulernen, sowie die Frage nach dem Sinn und den Zielen unseres Lebens zu stellen und Antworten zu finden.

Weitere Informationen unter 05952/2070.

Flyer: Pilgern und Faulenzen 2017